Nutzungsbedingungen für die AppHOF Webseite (www.apphof.at) und die AppHOF Smartphone-Apps (iPhone,Android, WindowsPhone) Stand Januar 2015



Allgemeines, Grundregeln und Zweck


Sinn und Zweck der AppHOF Dienste und Funktionen ist die Auffindbarkeit und der Informationsaustausch über Möglichkeiten und Anbieter zur nachhaltigen und regionalen Versorgung mit Lebensmitteln und Artikeln des täglichen Bedarfes. Jeder ist herzlich eingeladen, seine Meinung zu äußern.

Die passive Nutzung (Lesen von Beiträgen, suchen von Anbietern, etc.) der Grundfunktionen der AppHOF Webseite und der AppHOF Smartphone-App ist für alle Benutzer kostenlos und ohne Registrierung möglich. Einige Dienste und Funktionen, wie zum Beispiel das Posten von Kommentaren oder die Bewertung von Anbietern, erfordern jedoch die Erstellung eines kostenlosen Benutzerkontos (Registrierung).

Mehrfachanmeldungen von Benutzern mit verschiedenen Benutzernamen und/oder Emailadressen sind nicht erlaubt.

Kommentare, Bewertungen und sonstige Nutzer-Beiträge


Registrierte Benutzer haben die Möglichkeit Beiträge zu verfassen. Das Recht auf freie Meinungsäußerung gilt, wie im richtigen Leben, auch bei AppHOF. Genauso gelten hier auch geltende gesetzliche Regelungen.

Abseits der rechtlichen Regelungen, erwarten wir von unseren Nutzern auch einen repektvollen Umgang miteinander und gegenüber den vertretenen Anbietern. Grundsätzlich gilt: Seien Sie höflich und behandeln Sie andere respektvoll.

Nicht erlaubt sind deshalb:

  • obszöne, vulgäre, unsittliche (z.B.pornographische),
  • gewaltverherrlichende (z.B. NS-Propaganda) ,
  • verhetzende (z.B. gegen Minderheiten),
  • beleidigende, diffamierende,
  • fremdes Urheberrecht verletzende,
  • thematisch irrelevante (z.B. Spam),
  • alleine der Werbung dienende,
  • oder sonstige gegen geltendes Recht verstoßende
Inhalte und Links. (Aufzählung nicht taxativ)

Die Betreiber der AppHOF Dienste behalten sich vor, im Interesse der Gesamtheit der Benutzer regulierend einzugreifen, wenn sie der Meinung sind, dass durch Aktionen eines oder mehrerer User die Grundregeln nicht eingehalten werden.

Solche und ähnliche Beiträge können ohne Angabe von Gründen gelöscht werden. Einzelbeiträge und darin vorkommende externe Verweise (Links) dürfen auch von den AppHOF-Moderatoren bearbeitet. Diese werden dann als "von AppHOF editiert" markiert.

Die Betreiber von AppHOF behalten sich weitere Konsequenzen (Löschung des Benutzerkontos, Sperrung von IP- oder Email-Adressen, etc.) gegenüber Benutzern vor, die wiederholt gegen die Nutzungsbestimmungen oder auch einmalig gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen.

Erstellte Beiträge (Kommentare etc.) sind gleichzeitig auf der AppHOF Webseite und in den AppHOF Smartphone-Apps für alle Benutzer sichtbar.

Durch das Schreiben von Beiträgen räumt der Verfasser den Betreibern von AppHOF ein zeitlich und räumlich unbegrenztes Nutzungsrecht für die Nutzung der Inhalte ein.

Haftung


Die Betreiber der AppHOF Webseite und der AppHOF Smartphone Apps haften ausdrücklich nicht für die von Benutzern verfassten Beiträge. Für rechtliche Konsequenzen der Beiträge (etwa wegen Beleidigung, Urheberrechtsverletzung, etc.) ist alleine der jeweilige Verfasser verantwortlich und haftbar.

Bei positiver Kenntnis von rechtswidrigem Inhalt in einem Forumsbeitrag wird dieser Beitrag von den Moderatoren unverzüglich gelöscht oder editiert. Benutzer die rechtswidrige Inhalte entdecken, sind aufgefordert diese Inhalte umgehend an die AppHOF Betreiber zu melden (z.B. per Email an office@apphof.at), damit die geeigneten Maßnahmen umgehend ergriffen werden können.